restposten

Schall, Hall Lärm Dämpfung

Durch die Montage von Schaumstoffen nimmt man dem Schall die Möglichkeit, sich weiter auszubreiten bzw. wird die Schallreflexion an nackten Wänden verhindert bzw. reduziert. Besonders geeignet für Übungsräume mit lauten Instrumenten wie Keller, Luftschutzräume usw. Der Schaum kann auch unter Stühle geklebt werden, z.B. in lauten Restaurants oder Sitzungszimmer.

Je nachdem mit welchen Frequenzen man Probleme hat, wählt man die entsprechenden Stärken des Schaumstoffes aus. Je dicker die Platten und umso höher die Frequenzen, um so besser die Schallabsorbtion. Die einfache und günstige Variante ist PU-Noppenschaumstoff oder Pyramidenschaumstoff. Mit unseren Schallschutzplatten aus Basotect erreichen wir eine angenehme Akustik. Die Platten verfügen über verschiedene Oberflächen, sind in weiss und grau erhältlich und vergilben nicht.